WIR ÜBER UNS

 

TENNIS IM FRANKFURTER GRÜNGÜRTEL AN DER NIDDA

  • Unsere schöne Tennisanlage in Harheim liegt direkt am Naturschutzgebiet "Harheimer Ried" an der Nidda, neben der Bezirkssportanlage.

  • Gründungsmitglieder und neue Mitglieder, ältere und viele junge Leute machen den tollen Mix in unserem Verein aus.

  • Wir spielen auf 5 Sandplätzen und pflegen die Geselligkeit im Clubhaus und auf der Terrasse.

  • Mit der Platzeröffnung zum Schleifchen-Turnier beginnt die Saison traditionell rund um den 1. Mai.

  • Clubmeisterschaften, Sommerfest und Herbstfest zählen zu den weiteren Höhepunkten unseres Vereinslebens.

  • Im Jahr 2007 feierte der Verein bereits sein 25-jähriges Bestehen.

Tennis macht auch unseren Jüngsten Spaß

  • Der TC Harheim wird immer jünger.
  • Etwa 50% unserer Mitglieder sind Kinder und Jugendliche, die bei uns durch eine Vielzahl von Veranstaltungen wie Schnuppertag, Tenniscamp und Jugendclubmeisterschaften an den wettbewerblichen Tennissport herangeführt werden.
  • 10 Jugendmannschaften gehen in der Saison 2018 in der Medenrunde an den Start
  • Trainer stehen den Kindern und Jugendlichen sowohl in der Sommer- als auch in der Wintersaison zur Verfügung in bringen sie in den Genuss einer vorbildlichen Förderung.

Vom Breitensport bis zum Wettkampfsport

  • 2018 treten 14 Medenmannschaften - von den Jüngsten der U8 bis zu den Senioren in den verschiedenen Altersklassen - in verschiedenen Ligen an und bilden somit den aktiven Kern des Vereins.
  • Daneben bilden sich regelmäßig Spaßgruppen mit Spielern, die nicht Medenrunde spielen.
  • Lizenzierte Trainer stehen den Sportlern für Einzel- und Gruppentraining zur Verfügung.


VERMIETUNG UNSERES CLUBHAUSES

  •  Unser Clubhaus kann während der Saison für Ihre privaten Veranstaltungen gemietet werden !
  • Voraussetzung ist jedoch, dass Ihre private Feier nicht terminlich mit einer Veranstaltung oder einem Medenspiel kollidiert.
  • Wir haben keine Gastronomie im Clubhaus. Es ist eine kleine Küche sowie die Bar/Theke vorhanden. Es kann vor Ort im Rahmen der gegebenen Umstände Essen zubereitet werden.

  • Setzen Sie sich diesbezüglich mit einem unserer Vorstandmitglieder (s.  Kontakt) in Verbindung.

  • Die Miete beträgt 150 Euro zuzüglich 100 Euro Kaution. Das Klubhaus ist anschliessend besenrein zu übergeben.

INFORMATIONEN FÜR ALLE MITGLIEDER


Liebe Mitglieder, insbesondere aber liebe neue Mitglieder !

 

 schön, dass Du dich zu einer Mitgliedschaft im Tennisclub Harheim entschlossen hast. Wir möchten Dich mit diesem Schreiben herzlich willkommen heißen und unseren langjährigen Mitgliedern einige Dinge in Erinnerung rufen!

 

Unser kleiner, ehrenamtlich geführter und bewirtschafteter Tennisverein lebt von den Talenten und der Initiative seiner Mitglieder. Wir freuen uns sehr darauf, dich als neuen Sportsfreund in das Vereinsleben aufzunehmen. Um Dir den Einstieg zu erleichtern, möchten wir gerne noch ein paar Hinweise geben:

 

Jedes Mitglied kann einen Schlüssel für die Tennisanlage gegen ein Pfand von 40,00 Euro erhalten. Du hast damit Zugang zur Außenanlage und zum Clubhaus. Bitte kontaktiert diesbezüglich unseren Schatzmeister.

 

Die Platzbelegung erfolgt nach Ankunft auf der Tennisanlage. Bitte trage dich vor Spielbeginn gut leserlich mit deinem Nachnamen in den Belegungsplan im Schaukasten vor Platz 5 ein. Grundsätzlich kann ein Platz für ein Einzel 1 Stunde und für ein Doppel 1,5 Stunden lang belegt werden. Die aktiven Mannschaften haben Plätze zu bestimmten Zeiten für Training und Medenspiele fest reserviert, ebenso die Tennisschule. Diese Zeiten sind im Belegungsplan bereits blockiert. Darüber hinaus können keine Plätze vorab reserviert werden. Alle weiteren wichtigen Infos bzgl. der Platznutzung (z.B. abziehen, wässern) findest du in unserer Platzordnung. Diese hängt im Clubhaus aus.

 

Fester Bestandteil deiner Vereinsmitgliedschaft sind 3 verpflichtende und gemeinnützige Arbeitsstunden pro Jahr, die zum Erhalt und zur Pflege unseres Clubs abgeleistet werden müssen. Hierfür gibt es viele Möglichkeiten, von der Mitarbeit in Festkomitees über Kuchenspenden bis hin zur Platzaufbereitung vor Saisonbeginn oder der Mitarbeit beim "Frühjahrsputz". Bitte sprich auch diesbezüglich den Vorstand an, damit wir dich in Aktivitäten integrieren können.

 

Unser Clubhaus wird von den Mitgliedern selbst bewirtschaftet. Die Einnahmen aus dem Verkauf von Speisen und Getränken sind eine wichtige Einnahmequelle zur Finanzierung unserer Aufgaben als Tennisclub. Bitte nutzt das Angebot, unsere Preisgestaltung ist fair. Getränke sind allen Mitgliedern frei zugänglich, der Verkauf erfolgt auf Vertrauensbasis.

 

Ab der Saison 2016 haben wir die Wertmarkenregelung abgeschafft und die Bezahlung erfolgt folgendermaßen: In einem Karteikasten auf der Theke legt jedes Mitglied eine Verzehrkarteikarte an; Vordrucke findet ihr dort. Hier können die verzehrten Speisen und Getränke eingetragen und mit eurer Unterschrift verifiziert werden. Ebenso können Gastspielstunden hier eingetragen werden. Am Ende der Saison werden die Karteikarten eingesammelt und ausgewertet. Wie bisher hat das erste Vollmitglied einer Familie ein Verzehrguthaben in Höhe von 50 €, das zweite Vollmitglied in Höhe von 25 €. Diese Beträge werden am Anfang der Saison mit dem Mitgliedsbeitrag eingezogen. Dieses Guthaben wird dann bei der Endabrechnung der Karteikarten verrechnet und nur überschießende Beträge nachträglich eingezogen. Ein evtl. verbleibendes Guthaben verfällt. Eine Preisliste liegt auf der Theke aus.

 

Da die Bewirtschaftung des Clubhauses in der Verantwortung eines jeden Mitglieds liegt, möchten wir noch einmal daran erinnern, dass jedes Mitglied sein Geschirr und seine Gläser nach der Benutzung selbst spülen muss. Wir haben eine Profi-Spülmaschine. Die läuft nur ein paar Minuten. Also bitte: Spült das Geschirr und räumt es wieder in die Schränke. Bitte nicht nur die Spülmaschine einräumen und die Anlage verlassen. Es kann sein, dass mehrere Tage oder Wochen sonst niemand spülen muss und dann die Essensreste in der Maschine Nachwuchs bekommen.  Die Küche soll immer sauber hinterlassen werden, Sonnenschirme müssen ins Clubhaus geräumt werden und ggfs. müssen Tische und Stühle wieder an ihren Platz gestellt werden. Rechts neben der Eingangstür zum Clubhaus findet Ihr die Getränkekisten. Falls euer Lieblingsgetränk nicht mehr im Kühlschrank vorrätig ist, könnt ihr euch dort Nachschub holen und kalt legen. Bitte deponiert auch das Leergut dort wieder, damit wir bei der Leergutrückgabe keine Probleme mit dem Getränkelieferanten bekommen. Der Letzte löscht das Licht (die Kühlschränke bleiben bitte an, an den Sicherungskasten sollte niemand mehr ran müssen!)  und schließt das Clubhaus sowie die Anlage ab.

 

Für warmes Wasser muss der Schalter des Boilers direkt gegenüber der Eingangstür zum Clubhaus angeschaltet werden. Es macht Sinn dies vor dem Spielen zu tun, damit sich das Wasser entsprechend aufheizen kann.

 

Für Fahrräder stehen Fahrradständer zur Verfügung. Bitte stellt eure Fahrräder dort ab, damit einfahrende Autos (Platzwart, Tennisschule) nicht an Fahrrädern entlangschrammen, die im Einfahrtsweg stehen.

 

Vielen Dank für Eure Mitarbeit!

 

Bitte scheut Euch nicht, den Vorstand mit euren Anliegen, Vorschlägen und Fragen zu kontaktieren. Zusätzlich bietet die Mitgliederversammlung im zeitigen Frühjahr eine gute Plattform, um sich in den Verein einzubringen. Schon jetzt bitten wir euch ausdrücklich um eure Teilnahme und die Ausübung eures Mitspracherechts. Weitere Informationen findet ihr im Clubhaus und in den Schaukästen, vielleicht macht ihr euch in der nächsten Zeit einmal damit vertraut.

 

Darauf, Euch demnächst persönlich auf unserer schönen Tennisanlage zu begrüßen, freuen wir uns und wünschen Euch viel Erfolg und Freude beim Tennisspiel im TC Harheim!

 

„Spiel, Satz und Sieg!“ wünscht euch

 

Euer Vorstand

 

 

Tennis-club Harheim e.v.

Tennis - Anlage

TC Harheim

Bezirkssportanlage

Riedhalsstrasse

60437 Frankfurt am Main

 

(Anfahrtskizze siehe "Service")